Nachhaltig Bauen

Was bedeutet ökologisch Bauen?

Ökologisch Bauen

Beim ökologischen Bauen wird auf natürliche und gesunde Baumaterialien zurückgegriffen, wobei sich der Bauherr bereits bei der Planung mit verschiedenen Begrifflichkeiten wie z.B. nachhaltig Bauen oder auch energieeffizient Bauen konfrontiert sieht.

Neben gesundheitlichen Aspekten wie der Vermeidung möglicher Allergien durch die Bausubstanz spielen beim ökologischen Bauen auch Themen wie Klimaschutz, die Schonung fossiler Energien und die mit energieeffizienter Bauweise verbundenen Einsparpotenziale eine wichtige Rolle.

Ökologisch Bauen und gesund Wohnen

Von einem ökologisch gebauten Haus fprofitieren nicht nur Sie als Bauherr, sondern auch die Umwelt und Ihre Gesundheit. Als Architekturbüro für Ökologisches Bauen bieten wir Hausherren, die gerade vor der Entscheidung für einen Neubau stehen, die Möglichkeit, vielfältige ökologische Gesichtspunkte in die Planung und Errichtung miteinbeziehen, und so nachhaltig zum Umweltschutz beitragen.

Ökologisch Bauen spart Geld

Eine gut gedämmte Wärrrehülle, ein energieeffizientes Heizungssystem und die Nutzung von regenerativen Energiequellen spart dauerhaft Heizungs- und Energiekosten. Mit einem Plus­Energiehaus ist es sogar möglich, mehr Energie zu erzeugen, als der eigene Haushalt verbraucht.

Ökologisch Bauen erhält die Erde

Gebäude tragen überraschend hohe 40 Prozent zum weltweiten Energieverbrauch und den daraus resultierenden C02-Fußabdruck bei und übertreffen damit den Verbrauch des gesarrten Verkehrs- und Transportwesens. Ein Umdenken im Baubereich ist daher dringend angesagt.

Die Verwendung von Baumaterialien, die einen geringen Energie- und Ressourcenverbrauch zur Herstellung benötigen, die gut recyclebar sind und aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt des Ökosystems Erde.

Ökologisch Bauen = gesund Leben

Die Verwendung von natürlichen Materialien trägt nicht nur zur Bewahrung unseres Planeten bei sondern komrrt auch Ihrer Gesundheit zugute. Schadstoff-freie Baumaterialien sind eine Voraussetzung dafür, dass Ihr Haus eine gesunde Urrgebung bietet.

Wir planen nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen umweltschonende, gesunde und nachhaltige Gebäude.

Ökologisch bauen bedeutet

  • Verwendung von natürlichen Materialien, die keine gesundheits-schädlichen Stoffe enthalten z.B. Strohballen, Lehm, Holz, Hanf, Kalk
  • Keine allergieauslösenden Substanzen
  • Baustoffe, die wenig Energie bei der Herstellung und Verarbeitung benötigen – Ihr Haus schont die Umwelt schon beim Bau!
  • Baustoffe, die energieeffizient recyclebar sind oder wieder in den Verwertungskreislauf zurückgenommen werden (cradle to cradle)
  • Einen energieeffizienten Entwurf, der die Heiz- und Stromkosten minimiert
  • Intelligente Heizungssysteme & Unabhängigkeit von explodierenden Rohstoffpreisen, Reduzierung der Energiekosten
  • Ein angenehmes, natürliches Raumklima – diffusionsoffene Wandaufbauten
  • Die Schönheit, Lebendigkeit und Langlebigkeit natürlicher Materialien.
  • Die Verwendung vitaler Baustoffe, die ein positives Energie- und Schwingungsfeld erzeugen und damit gleichzeitig Ihre Gesundheit stärken.