Feng Shui im Blockhaus 2007

Ecoplus on facebook and google+


Wohnen in Holz

Dieses reine Holzhaus wurde in Blockhausbauweise errichtet, aus geschälten, unbehandelten Tannenstämmen. Die Entscheidung für dieses Konstruktionssystem war schon gefallen, als wir zur Grundrissoptimierung nach Feng Shui hinzugezogen wurden. Es konnte noch einiges verbessert werden.


Symmetrie für Harmonie

Die Fassade ist symmetrisch aufgebaut, damit Yin & Yang ausgeglichen sind und die Bewohner, ein Ehepaar, in einem harmonischen Verhältnis leben. Die Terrassentüre liegt in einem Bereich mit günstigen astrologischen Einflüssen. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick, der unverstellt ist und eine Menge positives Chi ins Haus holt. Im Feng Shui wird der Platz vor der Türe “Mingtang” genannt. Ein Mingtang, wie Sie ihn links auf dem Foto sehen, bringt den Bewohnern Vitalität, Harmonie und Erfolg.


Grosszügig Leben

im EG sind die Wohnräume untergebracht, die für eine gute Chi-Verteilung fliessend ineinander übergehen. Über eine Galerie gelangt die Energie auch in das Obergeschoss. Gegenüber der grossen Terrassentüre, der Yang-Seite des Hauses, wurde eine geschlossene Wand gebaut, die das einströmende Chi im Raum hält. Der Herzpunkt des Hauses wird mit einem schönen Kristall und Familienfotos aktiviert.


Modern & Natürlich

Der Grundofen mit integrierter Sitzbank bildet den wärmenden Schwerpunkt auf der einen, der Küchenblock mit dem Gasherd auf der anderen Seite. Das viele Holz wird mit modernen Materialien kombiniert, um die Schwere zu nehmen und allzuviel Rustikalität zu vermeiden. So ist der Raum, trotz des Grösse, nicht kalt, sondern strahlt Gemütlichkeit aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>